>
India's fastest online shopping destination
Gift Cards
Donate Sanitary Pads
Help Center
Sell On Snapdeal
Download App
Cart
Compare Products
Clear All
Let's Compare!

Zeitdarstellung in


MRP  
Rs. 1,589
  (Inclusive of all taxes)
Rs. 1139 28% OFF
(3) Offers | Applicable on cart
25% Instant Discount Using PNB Debit & Credit Cards T&C
Get 5% instant discount + 10X rewards using Snapdeal HDFC Bank Credit Card T&C
10% Cashback using HDFC Bank Debit Cards T&C
Delivery
check

Generally delivered in 6 - 10 days

  • ISBN13:9783668684560
  • ISBN10:3668684561
  • Publisher:GRIN Verlag
  • Language:German
  • Author:Tim Lerner
  • View all item details
No Return
Trustpay: 100% Payment Protection. Refund or Replacement is not applicable as per the policy Know More

Featured

Highlights

  • ISBN13:9783668684560
  • ISBN10:3668684561
  • Publisher:GRIN Verlag
  • Language:German
  • Author:Tim Lerner
  • Binding:Paperback
  • Publishing Year:2018
  • Pages:24
  • SUPC: SDL243351562

Other Specifications

Other Details
Country of Origin or Manufacture or Assembly
Common or Generic Name of the commodity
No. of Items inside
Manufacturer's Name & Address
Net Quantity
Packer's Name & Address
Marketer's Name & Address
Importer's Name & Address

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Denken wir heute an Zeitdiebe, so wird vielen die Geschichte von „Momo" einfallen, welche diese sogar mit im Titel trägt. Doch was stehlen diese Diebe eigentlich genau? Zahlreiche Autoren und Wissenschaftler haben versucht, diese bereits von Augustinus aufgeworfene Frage zu beantworten. Beteiligt an der Zeitalter und Kulturen übergreifenden Debatte waren u.a. so unterschiedliche Disziplinen wie die Philosophie, die Physik und die Psychologie. Trotz all dieser Anstrengungen muss der ontologische Status der Zeit jedoch ungeklärt bleiben. Ist sie nun „objektiv, meßbar und folglich unabhängig, oder existiert sie schlichtweg gar nicht?" - wir wissen es nicht. Diese Hausarbeit widmet sich der Beantwortung dieser Frage anhand einer literaturwissenschaftlichen Untersuchung der Zeitdarstellung in „Momo". \n\nAls methodisches Vorgehen wurde ein induktives Verfahren gewählt. Es wird davon ausgegangen, dass dem Leser oder der Leserin die Geschichte von Momo bekannt ist, weshalb eine Wiedergabe des Inhalts unterbleibt und allein diejenigen Aspekte der Geschichte untersucht werden, welche mit Bezug auf die Zeitdarstellung zentral sind. Das subjektive Erleben der Figuren in dem Roman ist zutiefst geprägt von ihrem individuellen Erleben von Zeit. Daher wird zunächst anhand von ausgewählten Figuren untersucht, wie diese Zeit im Verlauf des Romans erleben. Anschließend wird herausgearbeitet, welches Zeitverständnis dem Buch insgesamt zugrunde liegt und der zeitliche Rahmen des Buches betrachtet. Zum Schluss werden die Ergebnisse in einem Fazit zusammengefasst und eingeordnet.

Terms & Conditions

The images represent actual product though color of the image and product may slightly differ.

Quick links

Seller Details

View Store